Basketballwetten und die interessantesten Fakten

Basketballspielerinnen

Wenn es um Sportwetten geht, dann denken die meisten direkt an Fußballwetten.

Allerdings gibt es natürlich noch eine ganze Menge anderer Sportarten, die von den verschiedenen Wettanbietern im Internet zur Verfügung gestellt werden.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen Einblick in das Abschließen von Basketballwetten ermöglich.

Dafür haben wir die interessantesten Fakten für Sie gesammelt und aufgeschrieben.

Sind Basketballwetten überhaupt spannend?

Im Vergleich zu anderen Sportarten, sind Basketballwetten sogar sehr spannend. Der Grund dafür ist, dass beim Basketball immer eine Menge los ist und viele Punkte fallen. Anders als beim Fußball, wo teilweise während eines ganzen Spieles kein einziges Tor fällt. Das ist nicht nur für die Zuschauer langweilig, sondern auch für die Wettkunden der Partie.

Beim Basketball bieten Ihnen die meisten Buchmacher eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten an, für die Sie sich entscheiden können.

Wie funktionieren Over-/Under-Wetten beim Basketball?

Eine beliebte Wettform ist die Over-/Under-Wette, die auch als Über-/Unter-Wette bezeichnet wird. Hier gibt der Wettanbieter eine erdachte Gesamtpunktzahl vor, die beide Teams gemeinsam während eines Spieles erreichen. Als Wettkunde hat man dann die Möglichkeit zu entscheiden, ob man denkt, dass beide Teams zusammen mehr oder weniger Punkte erreichen werden.

Diese Form der Wette gibt es auch als Halbzeit- oder Viertelwette. Hier gilt es also zu entscheiden, ob beide Mannschaften zusammen die vorgegebene Punktzahl zur Halbzeit oder bis zu einem Viertel erreichen können. Die Quoten für diese Wetten unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter und es kommt natürlich auch immer auf die Partie an, auf die Sie eine Wette platzieren.

Gibt es auch einfache Siegwetten?

Die meisten Online Buchmacher stellen auch Siegwetten zur Verfügung – schließlich zählen diese in jeder Sportart zu den beliebtesten Wettarten.

Bei der Siegwette können Sie einen Tipp darauf platzieren, ob ein Team gewinnen oder verlieren wird. Manchmal wird diese Wette im Basketball auch als Zweiwegewette bezeichnet.

Die Quoten für Siegwetten sind meistens nicht besonders hoch, wenn Sie auf die Favoriten wetten. Allerdings können Sie durch Kombinationen der Einzelwette bessere Quoten und damit größere Gewinne erzielen.

Kombinationswetten

Auch im Basketball können Sie natürlich Kombinationswetten platzieren. Hier haben Sie bei den meisten Buchmachern die Möglichkeit, bis zu fünf verschiedene Wetten miteinander zu kombinieren. Dabei werden die Quoten der Einzelwetten miteinander multipliziert und der mögliche Gewinnbetrag steigt massiv. Nachteil daran: Wenn Sie auch nur eine Wette nicht zu Ihren Gunsten ausgeht, verlieren Sie die komplette Kombinationswette.

Welche Wetten haben die besten Quoten?

Beim Basketball kommt es darauf an, bei welchem Anbieter Sie wetten. Im Fußball zum Beispiel gibt es Ergebniswetten, die immer sehr hohe Quoten haben. Aber bei dieser Wette müssen Sie das genaue Ergebnis mit Torverteilung vorhersagen und das ist beim Basketball ja quasi unmöglich.

Deswegen haben beim Basketball manchmal Über-/Unter-Wetten die besten Quoten und manchmal Punktwetten. Informieren Sie sich dazu am besten individuell bei Ihrem Wettanbieter.

Menu